Verwenden von Cookies Durch die Weiterverwendung dieser Website erklären Sie sich einverstanden damit, dass wir sowie Drittanbieter für eine gute Navigation auf dieser Website, zur zielgerichteten Werbung und zur Bereitstellung von relevanten Inhalten, die Ihren Interessen entsprechen, oder um die Nutzung der Website zu analysieren, Cookies oder vergleichbare Technologien einsetzen. Für einen verbesserten Schutz Ihrer personenbezogenen Daten haben wir unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert Weitere Informationen.
Réf. 22500136

Sie werden auch mögen

Déco Gartenhaus 7,5 m2 weiß - Grüngrau
Déco Gartenhaus 7,5 m2 weiß - Graublau
Déco Gartenhaus 7,5 m2 Hellgrau
Déco Gartenhaus 7,5 m2 PMMA
Déco Gartenhaus 11 m² weiß - Grüngrau
Déco Gartenhaus 11 m² Dunkelgrau
Déco Gartenhaus 11 m² weiß - Graublau
Déco Gartenhaus 11 m² Rot
Déco Gartenhaus 11 m² Mokka

Spezifikationen

Zubehör enthalten Schleppdach

Häufig gestellte Fragen

FAQ GARTENHAUS

Frage 1: Benötige ich eine behördliche Genehmigung zur Errichtung eines Gartenhauses?
Antwort 1: Wir empfehlen, sich vor dem Kauf Ihres Gartenhauses an die zuständige Gemeinde bezüglich aller sachdienlichen Informationen zu wenden.

Frage 2: Muss ich mein Gartenhaus versichern?
Antwort 2: Wir empfehlen, Ihre Versicherung diesbezüglich zu kontaktieren. Es könnte eine Zusatzversicherung zu Ihrer Hausratversicherung notwendig sein.

Frage 3: Aus welchem Material bestehen die Gartenhäuser von Grosfillex?
Antwort 3: Sie werden hauptsächlich auf der Basis von PVC (Harz) hergestellt. Einige Komponenten bestehen aus Polypropylen. Das Gerüst besteht aus Metall mit Korrosionsschutz.

Frage 4: Welchen Neigungswinkel hat das Dach und welche Farben gibt es?
Antwort 4: Der Neigungswinkel des Daches beträgt 20°/36 %. Die Farbe ist graugrün. Es wird dringend davon abgeraten, das Dach mit Bitumenplatten zu decken oder mit dunkler Farbe anzustreichen.

Frage 5: Sind Fundamente für die Errichtung meines Gartenhauses notwendig?
Antwort 5: Das Gartenhaus muss in der Tat auf einem vollkommen ebenen Untergrund – niemals direkt auf der Erde oder dem Rasen – errichtet werden.
Kleinere Gartenhäuser (bis zu 4,9 m2) können auf Steinplatten oder winkelförmigen Betonblöcken errichtet und befestigt werden. Bei Häusern über 4,9 m2 empfehlen wir grundsätzlich die Verlegung einer Betonplatte (Fundament), auf der Ihr Gartenhaus errichtet werden muss.
Die Betonplatte muss 10 cm dick und 3 bis 5 cm vom Rand Ihres Gartenhauses entfernt sein. Unabhängig von der Größe Ihres Gartenhauses empfehlen wir, die Verankerung im Untergrund mit dem Grosfillex-Verankerungs-Kit durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Zubehör/ Verankerungs-Kit (einsehbar unter den Reitern Produkte Gartenhäuser).

Frage 6: Wie wird mein Gartenhaus verpackt?
Antwort 6: Sie erhalten Ihr Gartenhaus auf einer Palette, vertikal verpackt. Bei Gartenhäusern der Größe 19,6 m2 ist mit 3 Paletten zu rechnen. Die Elemente Ihres Gartenhauses müssen vor dem Aufbau flach gelagert werden.

Frage 7: Wie errichte ich mein Gartenhaus?
Antwort 7: Vor der Aufstellung des Gartenhauses überprüfen Sie anhand der Montageanleitung, ob alle notwendigen Teile vorhanden sind. Versuchen Sie nicht, das Gartenhaus aufzubauen, wenn Teile fehlen oder beschädigt sind.
Der Aufbau ist einfach. Um sich mit dem Aufbau vertraut zu machen, sehen Sie sich den Film auf unserer Webseite an, der die einzelnen Aufbauschritte kurz darstellt. Der Aufbau sollte von 2 Personen innerhalb eines Tages durchgeführt werden. Er sollte möglichst am Tage erfolgen (3 Personen für die Gartenhäuser mit 19,6 m2). Errichten Sie das Gartenhaus nicht an stark windigen oder extrem kalten Tagen. Notwendiges Werkzeug: eine Stehleiter, ein Metermaß, ein Locher, eine Schraubmaschine, Schutzhandschuhe und -brille, Bohrer für Ø6 und 10 mm, eine Wasserwaage, ein Maulschlüssel 10-13, ein Kreuzschlitz-Schraubendreher.

Frage 8: In mein Gartenhaus dringt Wasser ein, was soll ich tun?
Antwort 8: Überprüfen Sie, ob die Lamellen korrekt ineinandergefügt sind und erhöhen Sie die Dichtigkeit mit einem Silikonstreifen wie in der Anleitung angegeben, die Sie von unserer Webseite unter der Rubrik „Gartenhäuser und Ablagesysteme“ herunterladen können.

Frage 9: In meinem Gartenhaus kondensiert Wasser an den Fenstern aus, was soll ich tun?
Antwort 9: Die Kondensation erklärt sich durch die thermischen Unterschiede zwischen Außen- und Innenklima des Gartenhauses und ist eine Folge der ausgezeichneten Isolation des PVC-Materials, das unter bestimmten klimatischen Bedingungen eine solche Kondensierung hervorruft. Um dem abzuhelfen, verbessern Sie die Belüftung, indem Sie ein Belüftungsgitter am oberen Außenbereich des Gartenhauses anbringen.

Für weitere Fragen konsultieren Sie bitte die Produktreiter „Gartenhäuser“, unter denen sich insbesondere die Aufbauanleitungen und Produktinformationen jedes Gartenhauses und Zubehörs finden.